WIR BEGNEGNEN EINANDER MIT RESPEKT

Menschen unterschiedlicher Sprachen, Kultur­kreise und Fähig­keiten arbei­ten in unserem Team zu­sammen. Sie haben An­spruch, res­pek­tiert zu werden.

Wir begegnen unseren Mitar­beiten­den als fairer Arbeit­geber. Wir sichern ihnen zeit­ge­mässe An­stellungs­be­dingungen zu, sowie Sicher­heit und Gesund­heits­schutz am Arbeits­platz.

Der Lindenhof erwartet von seinen Mit­arbei­tenden ein von Ein­füh­lungs­ver­mögen und Res­pekt ge­prägtes En­gage­ment sowie Leis­tungen, die auf Wohl­ergehen und Bedürf­nisse der Be­wohne­rinnen und Bewohner abzielen.

Die Mitarbeitenden auf allen Hierarchiestufen werden zu selbst­ständigem und eigen­ver­antwort­lichem Arbeiten, zu Über­nahme von Ver­antwor­tung und zu wirt­schaft­lichem Denken motiviert.

WIR SIND ZUKUNFTSORIENTIERT

Der Lindenhof ist eine private und selbständige Insti­tution und wird nach unter­nehme­rischen und wirt­schaft­lichen Grund­sätzen betrieben.

Es wird ein kooperativer Führungs­stil gelebt. Auf­gaben, Kompe­tenzen und Ver­antwort­lich­keiten sind klar geregelt. Eine bereichs­über­greifende und trans­parente Informations­politik ist Be­stand­teil der Unter­nehmens­kultur.

Wir pflegen enge Beziehungen zu Angehörigen, zur Öffent­lich­keit, zu Be­hörden, Ver­bänden, Medien und bemühen uns um kon­struk­tive Zusam­men­arbeit mit anderen ähn­lichen In­stitu­tionen.

Der Lindenhof strebt nach einem posi­tiven Image, das durch Ach­tung vor dem Men­schen, der Gesell­schaft und der Um­welt geprägt ist.

WIR SIND IM WANDEL

Die Philosophie der Institution ergibt sich aus Leit­bild, Ziel­setzun­gen, Führungs­strukturen und Qualitäts­standards, die in regel­mässigen Abständen über­prüft, hinter­fragt und nötigen­falls ange­passt werden.

Der Lindenhof hat stets ein Ziel vor Augen, strebt nach Ver­besse­rungen und wird auch in Zukunft im Wandel bleiben.

Denn wer sich nicht mehr verbessert, hat aufgehört gut zu sein!

Zum Herunterladen: